Ezra Pound Forschungsstelle

7dd418a9cd24a68d958d088112259237_GenericDie Ezra Pound Forschungsstelle widmet sich der Erschließung und Erforschung des Werkes von Ezra Pound, unterstützt die Auseinandersetzung mit der Arbeit des Dichters und bemüht sich um die Förderung des Verständnisses desselben. Die Forschungsstelle bringt Editionsprojekte auf den Weg, welche der Aufarbeitung des Nachlasses des Dichters dienen und den Korpus schon bestehender textkritischer Ausgaben und Übersetzungen ergänzen; initiiert und beteiligt sich an Forschungsvorhaben in direktem Zusammenhang mit dem Werk des Dichters; organisiert themenbezogene Lesungen, Kolloquien, Workshops und Tagungen und dient auf diese Weise als Forum der internationalen Zusammenarbeit von Pound-Forschern und als Ausbildungsstätte des wissenschaftlichen Nachwuchses; macht die Ergebnisse ihrer Tätigkeit mittels digitaler Medien sowie durch eine eigene Schriftenreihe öffentlich zugänglich, in der Texte des Dichters ebenso wie Übersetzungen seiner Arbeiten und ausgewählte Studien zu seinem Werk herausgegeben werden; vergibt und vermittelt Stipendien bzw. Zuschüsse für Studienaufenthalte in Zusammenhang mit der Pound-Forschung; beteiligt sich an der Erfassung, Katalogisierung und Archivierung des Nachlasses des Dichters.

Leiter der Forschungsstelle:
Ralf Lüfter (Akademie Meran)

Wissenschaftlicher Beirat:
Massimo Bacigalupo (Universität Genua) Siegfried de Rachewiltz (Universität Innsbruck; International Study Center Brunnenburg)
David A Moody (Universität York) Richard Sieburth (New York University)

Kooperationen und Links:
Ezra Pound Society

PennSound: Ezra Pound

Beinecke Rare Book & Manuscript

Library:
Ezra Pound Papers International Study Center Brunnenburg

E-Mail: ezrapoundcenter@adsit.org

PDF | Konzeptpapier