Tagung: Das Arzt-Patienten-Verhältnis und die Würde des Menschen