Veranstaltungen

Die Akademie deutsch-italienischer Studien Meran organisiert im Rahmen eines Jahresprogramms Seminare, Tagungen und öffentliche Veranstaltungen zu Themen der wissenschaftlichen Forschung und Innovation auf verschiedenen Wissensgebieten. Zugleich beherbergt sie Konzerte und Ausstellungen und bietet Künstlern einen Ort der Begegnung und des Austauschs. Zahlreiche Kooperationen mit lokalen, nationalen und internationalen Partnern ermöglichen es, Veranstaltungen auf hohem wissenschaftlichen Niveau zu organisieren, die sich an Experten und Fachleute wie auch an ein aufmerksames und anspruchsvolles Publikum richten.

Die eurac Bozen initiiert eine interessante Veranstaltungsreihe zum Thema „Gemeinsame Werte“. 

Es treffen sich Menschen verschiedener Herkunft um über aktuelle Fragen der Gemeinsamkeit zu diskutieren. 

Flyer_Gemeinsame_Werte

Auch im Sommersemester 2019 gibt es wieder einen Studium Generale Kurs an der Akademie. 

Der Philosoph Dr. phil. Robert Simon geht gemeinsam mit den Teilnehmern der Frage nach,
warum gerade in Dichtung und Kunst die Menschenwürde eine herausragende Rolle spielt. Weiterlesen

Im Mittelpunkt der zweiten Ausgabe der „Dialoge Meran 2018“ steht das 70-jährige Jubiläum der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Die Stimmung zum Jubiläum ist in Europa allerdings geprägt von gesellschaftlichen Entwicklungen, die die uneingeschränkte Geltung allgemeiner Menschenrechte in Frage stellen. In Weiterlesen